Bleaching Winterthur

Fast sechs von zehn Menschen, die sich einer Zahnaufhellung unterziehen, erwarten, dass das Verfahren ihr Selbstbewusstsein stärkt. Eine große Mehrheit – etwa 80 Prozent – ​​ist zwischen 18 und 49 Jahre alt. Um ein hohes Maß an Selbstvertrauen zu erreichen, wählen Sie das beste Zahnaufhellung Verfahren: Bleaching beim Zahnarzt in Winterthur

Um die beste Zahnaufhellungs Behandlung zu erhalten, wenden Sie sich an Ihren lokalen kosmetischen Zahnarzt in Winterthur. Lächeln zu verschaffen.

Gründe für Zahnverfärbungen

Die häufigste Ursache für stumpfe oder verfärbte Zähne ist die Nahrung, die Sie zu sich nehmen.

Bestimmte Lebensmittel verfärben den Zahnschmelz, die harte äußerste Schicht Ihrer Zähne. Der kontinuierliche Verzehr dieser Lebensmittel erzeugt eine Schicht der Lebensmittelfarbe auf Ihren Zähnen, die durch regelmäßiges Zähneputzen nicht entfernt werden kann.

Auch das Rauchen von Zigaretten kann die Zähne verfärben. Zu den schlimmsten Nahrungsmitteln und Getränken zum Verfärben Ihrer Zähne gehören:

  • Kaffee oder Tee
  • Einige Limonaden, insbesondere Cola
  • Rotwein
  • Currys mit Kurkuma

Zähne können gelb aussehen, wenn das Dentin durch den Schmelz scheint. Das Dentin ist die Schicht direkt unter dem Schmelz. Eine Gelbfärbung kann auch aufgrund des Alters, bestimmter Medikamente, schlechter Mundhygiene oder sogar eines Zahntraumas in der Kindheit auftreten.

Wenn Sie erwägen, Ihre Zähne aufzuhellen, wenden Sie sich am besten an Ihren Zahnarzt in Winterthur.

Zähne zu Hause aufhellen vs. beim Zahnarzt in Winterthur

Bleaching Winterthur ZH | Zähne BleichenAnstatt sich unwirksamen rezeptfreien Behandlungen zuzuwenden, hilft Ihnen unser Bleaching-Kit für zu Hause, die gewünschten Ergebnisse in Ihrem eigenen Zuhause zu erzielen, und das für weniger als eine professionelle Behandlung in unserer Praxis.

Zunächst besuchen Sie unsere Zahnarztpraxis, um Ihr individuelles Set anfertigen zu lassen.

Wir verschreiben Ihnen das auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Aufhellungsmittel sowie detaillierte Anweisungen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Alles, was Sie tun müssen, ist, das Gel in die benutzerdefinierten Schalen zu legen und sie dann ein oder zwei Wochen lang täglich etwa eine Stunde lang zu tragen. Wenn Ihre Flecken durch Tabak, Kaffee, Tee oder ähnliche Produkte entstanden sind, kann es länger dauern, bis Sie die gewünschten Ergebnisse erhalten.

Der Unterschied zwischen In-Office- und Take-Home-Bleaching

Der Hauptunterschied zwischen In-Office-Bleaching und Take-Home-Bleaching ist die Geschwindigkeit, mit der Sie Ihre Ergebnisse sehen.

Das In-Office-Bleaching ist die bessere Wahl, wenn Sie schnelle Ergebnisse erzielen möchten, während Sie sich mit dem Take-Home-Bleaching bequem zu Hause über einen längeren Zeitraum selbst behandeln können.

Beim Bleaching in der Praxis entwickeln wir eine maßgeschneiderte Aufhellungsbehandlung basierend auf Ihrem Verfärbungs Grad und wenden die Behandlung mit fortschrittlichen Werkzeugen und Technologien auf Ihre Zähne an. Das Ergebnis ist ein um bis zu 5-10 Nuancen strahlenderes Lächeln nach nur einer einzigen Sitzung.

Sie können sich auch für mehrere Behandlungen Sitzungen in unserer Praxis entscheiden, um Ihr Lächeln weiter aufzuhellen.

Take-Home-Bleaching ist etwas anders. Bei dieser Aufhellungs Methode kommen Sie für einen Termin zu uns nach Winterthur, wo Sie maßgeschneiderte Schienen aus Abformungen Ihrer Zähne herstellen lassen. Diese Schienen werden innerhalb weniger Wochen nach Ihrem ersten Termin entworfen und gebaut.

Dann kommen Sie zu uns, um Ihre Schiene und ein Set individueller Zahnaufhellungsprodukte abzuholen. Ihre Behandlung wird so angepasst, dass Sie Ihre gewünschte Zahn Helligkeit ohne Schmerzen oder Empfindlichkeit erreichen. Normalerweise werden Ihre Zähne etwa 14 Tage lang aufgehellt, dies kann jedoch je nach Behandlung variieren.

Wir bieten auch eine Kombination aus Behandlung in der Praxis und Behandlung zu Hause an. Auf diese Weise können Sie das Beste aus beiden Welten herausholen, indem Sie sofortige Ergebnisse in der Praxis erzielen und Ihr weißes Lächeln mit einem individuellen Zahnaufhellungs Plan für zu Hause erhalten.

Häufig gestellte Fragen zum Zähne Aufhellen in Winterthur

Ich habe empfindliche Zähne, kann ich meine Zähne trotzdem aufhellen lassen?

Die meisten Zahnarztpraxen verwenden alles, was in den „Bleaching-Kits“ enthalten ist, die sie von ihren Dental Händlern kaufen.

Manchmal enthalten diese Kits einen generischen „Desensibilisator“. Manchmal tun sie es nicht. Generische Desensibilisatoren funktionieren nicht so gut wie die kundenspezifischen WHITE-Desensibilisatoren.

Wir haben eine individuelle Mischung, die wir auf Ihre Zähne auftragen, um Empfindlichkeiten vorzubeugen.

Wie lange hält mein Bleaching-Ergebnis?

Wenn Sie Ihr In-Office-Bleaching beendet haben, senden wir Ihnen eine „WEISSE Diät“-Liste mit Lebensmitteln nach Hause, die Sie in den ersten 48 Stunden vermeiden sollten. Dies verlängert Ihre Bleaching-Ergebnisse, da die „Poren“ in Ihren Zähnen noch offen sind und während dieser Zeit leicht verfärbt werden können.

Der beste Weg, um Ihre Bleaching-Ergebnisse zu verlängern, ist mit ihrem persönlichen Set für zu Hause. Die individuell angepassten Schienen und das Aufhellungsgel können Ihre Ergebnisse bei bestimmungsgemäßer Verwendung monatelang beibehalten.

Warum sollte ich mein Bleaching bei einem Zahnarzt durchführen lassen, anstatt in einem

Kosmetikstudio oder in einem Spa?

Da wir selbst Zahnärzte sind, wissen wir, wie wichtig es ist, Ihren Zahnschmelz und Ihr Zahnfleisch bei allen Eingriffen zu schützen.

Vertrauen Sie nicht auf Nicht-Zahnärzte, um Ihre Zähne aufzuhellen. Zahnärzte haben es sich zum Ziel gesetzt, dass Sie nicht nur gut aussehen, sondern sich auch gut fühlen.

Wir verwenden speziell gemischte desensibilisierende Gele vor allen Aufhellungen (und Reinigungen), was andere Zahnärzte nicht zusätzlich treffen.

Dies trägt dazu bei, jegliche Empfindlichkeit während des Verfahrens zu vermeiden. Unsere Behandlung ist für die Zahnaufhellung in der Praxis an die Verfärbungs- und Empfindlichkeitsstufen des einzelnen Patienten angepasst, im Gegensatz zu herkömmlichen Zahnarztpraxen, die nur an einem System festhalten.

Standorte

Kanton Zürich: Adliswil, Winterthur, Uster, Dübendorf