Bleaching Wettingen

Was kann ich tun, um meine Zähne aufzuhellen?

Viele Zahnaufhellungsprodukte enthalten Peroxid oder Carbamidperoxid. Diese haben bleichende Eigenschaften, die Flecken und Verfärbungen aufheben können. Wenn Sie jedoch zu viel oder zu starkes Peroxid verwenden, können Sie Ihren Zahnschmelz beschädigen. Zu viel Peroxid kann auch Schmerzen oder Empfindlichkeit verursachen. Ein zu starkes Peroxid kann zu Zahnempfindlichkeit führen.

Andere Aufhellungsmittel können Backpulver, Holzkohlestaub oder Orangenschalen sein. Alle haben ihre Vorzüge, aber viele Menschen finden, dass sie nicht so gut funktionieren wie andere Mittel.

Wo kann man in Wettingen AG bezahlbares Bleaching machen lassen?

Zähne Bleichen Wettingen
Welche Arten von Bleichmitteln gibt es?

Es gibt zwei Haupttypen von Zahnaufhellern. Die eine sind Aufhellungsstreifen, die andere sind winzige Aufhellungsschienen.

Es sind viele Zahnweißstreifen erhältlich. Dies sind kleine Streifen, die ein Aufhellungsgel enthalten. Sie sind relativ billig und einfach in der Anwendung. Sie sind effektiv, aber es kann Wochen dauern, bis sie wirken. Sie sind oft am effektivsten, wenn sie als Teil eines Zahnaufhellungssystems verwendet werden.

Die andere Art von Bleichmittel sind Schienen. Diese Art von Bleichmittel wirkt viel schneller als Streifen. Sie werden typischerweise über Nacht und für einige Zeit, über Monate, getragen. Sie bieten hohe Konzentrationen von Peroxid in einer winzigen Kunststoffschale, die Sie in den Mund stecken können. Viele Patienten finden, dass sie sofortige Ergebnisse erhalten. Diese Art von Bleichmittel funktioniert auch gut mit vielen anderen Zahnaufhellern.

Was kann ich tun, um meine Zähne zu ruinieren, bevor ich Zahnaufheller verwende?

Viele Menschen fühlen sich so selbstbewusst über die Art und Weise, wie sie aussehen, dass sie nicht lächeln oder sprechen. Die meisten Menschen versuchen, ihre Zähne zu verstecken oder ihr Lächeln zu verbergen. Dies sind keine guten Wege, um verfärbte Zähne zu behandeln. Die gute Nachricht ist, dass es viele Möglichkeiten gibt, Ihre Zähne zu ruinieren und weiße Zähne zurückzubekommen. Die schlechte Nachricht ist, es kann eine Menge Geld und Mühe kosten, um dorthin zu gelangen.

Der erste Schritt, um Ihre Zähne zu ruinieren, ist, mit dem Trinken von Kaffee, Tee und Wein aufzuhören. Obwohl diese Lebensmittel nachweislich fleckenverursachende Stoffe enthalten, kann es ein langer Prozess sein, sie nicht mehr zu essen. Sie nicht mehr zu trinken, kann sogar noch länger dauern. Je mehr Sie diese Lebensmittel trinken, desto länger dauert es, bis Ihre Zähne wieder weiß werden. Sie können die Zeit, die es dauert, vielleicht mit Tees verkürzen, aber das Trinken von Tees verlängert die Zeit Ihrer Behandlung.

Welche Dinge sollte man bei einem Bleaching in Wettingen AG berücksichtigen?

Wenn Sie viel Limonade trinken, müssen Sie möglicherweise aufhören, sie zu trinken. Die Reduzierung Ihres Soda-Konsums wird die Fähigkeit Ihrer Zähne, sich zu verfärben, verringern. Es ist auch wichtig, das Rauchen zu vermeiden und mit dem Rauchen aufzuhören, da Rauchen ein weiterer Faktor ist, der zur Verfärbung Ihrer Zähne beiträgt.

Wenn Sie weiterhin rauchen, wird sich Ihre Zahnverfärbung verlängern und vielleicht ziemlich stark ausfallen. Wenn Sie weiterhin Kaffee, Tee und Wein trinken, werden sich Ihre weißen Zähne wahrscheinlich auch nicht wieder normalisieren.

Eine weitere Möglichkeit, Ihre Zähne zu ruinieren, ist die Einnahme von Medikamenten in einer höheren als der empfohlenen Dosierung. Beispiele für Medikamente, die dies verursachen können, sind einige Herzmedikamente, Antihistaminika und einige Antidepressiva.

Medikamente sollten nicht in höheren Dosierungen eingenommen werden, als in der Gebrauchsanweisung angegeben. Wenn Sie mehr als die auf dem Etikett angegebene Dosierung einnehmen, schaden Sie möglicherweise mehr, als Sie nützen. Wenn Sie Medikamente in einer höheren als der empfohlenen Dosierung einnehmen, werden sich Ihre weißen Zähne wahrscheinlich wieder normalisieren, wenn die Behandlung beendet ist, aber möglicherweise müssen Sie sie später erneut anwenden.

Schlussbemerkung zum Bleaching in Wettingen AG

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, sollten Sie keine Zahnaufhellungsprodukte verwenden. Es gibt keinen Beweis dafür, dass sie sicherer oder effektiver sind als Bleichstreifen, Zahnpasta oder Schienen. Die Verwendung dieser Produkte kann Ihrem Baby schaden.

Es ist sehr wichtig, weiße Streifen oder weiße Schienen zu verwenden. Sie sind einfach in der Anwendung und können Ihre Zähne in wenigen Tagen aufhellen, im Gegensatz zu Wochen mit Bleichschienen.

Wenn Sie White Strips oder White Trays verwenden, werden Sie sie wahrscheinlich ein paar Tage lang täglich benutzen wollen, nur um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie weiß Ihre Zähne sind.


Ähnliche Suchanfragen:
Zähne Aufhellen Beim Zahnarzt
ZahnarztBleaching.ch© 2020 / All Rights Reserved
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram